Management

Gustav Bruckner, Gründer und Inhaber von OTIS Consulting

Als er 1973 das Fachgymnasium für Informatik in Kronstadt/Rumänien besuchte, arbeiteten die IT-Spezialisten noch mit Lochkarten. Etwa um die Zeit hatte Intel den ersten Mikroprozessor in Serie gefertigt, Telefunken den TR 440 Großrechner entwickelt.

Nach dem Abschluss seines Studiums hat der Dipl. Ing. (FH) am Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaften der LMU München die IT aufgebaut. Von dort führte sein Weg zu einem damals namhaften Münchner Softwarehaus. Hier programmierte er auf den ersten Sinix Rechnern von Siemens in C unter anderem Software für die Lagerverwaltung und Personalzeiterfassung.

Die nächste berufliche Station führte ihn 1995 zum US-amerikanischen IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen CSC. Anfangs hat er hier die Mediation Device Abteilung mitentwickelt, später dann ein 24/7 Support Center mit 25 Mitarbeitern für die Kunden in Asien, in der Golfregion und in Osteuropa implementiert und geleitet. Danach war der Gründer von OTIS Consulting für zwei große Telekom-Projekte auf den Philippinen verantwortlich.

Ab 1999 hat er bei CSC das Billingsystem bei einem bedeutenden Mobilfunkanbieter in Rumänien aufgebaut. Als Y2K-Beauftragter verantwortete er darüber hinaus den Jahr-2000-Wechsel für die IT Systeme im eigenen Haus und für die Software von Kunden. Im Zuge der New Economy übernahm TelesensKSCL die CSC Business Unit. Zu dieser Zeit war Gustav Bruckner Partner Sales Direktor für Süd- und Osteuropa.

Sein Know-how in der IT- und Telekommunikationsbranche sowie die internationalen Erfahrungen mit Schwerpunkt Osteuropa und Rumänien führten Ende 2003 zur Gründung von OTIS Consulting. Das Beratungs- und Servicehaus unterstützt DACH-Unternehmen und IT-Dienstleister aus Rumänien dabei, zum beidseitigen Vorteil zu kooperieren.

Gustav Bruckner hat in den letzten Jahren einige Firmen gegründet und etliche Kunden bei der Gründung ihrer Unternehmen in Rumänien beraten: eine große internationale amerikanische Unternehmensberatung, einen deutschen Mittelständler aus der Marketing- und Bezahlbranche sowie einen Logistik- Dienstleister.

Im Jahr 2006 gründete er in Hermannstadt/Rumänien mit einem Partner die BRUSCH SRL, ein Unternehmen mit mittlerweile knapp 50 Mitarbeitern, das IT Sourcing in Europa und in Rumänien vorantreibt. Seit dem Rückzug aus der operativen Geschäftsführung von BRUSCH bündelt der Ingenieur wieder sein komplettes Leistungsangebot bei OTIS Consulting.

Werner Bruckner, Sales, Marketing & Communication Director

Seit April 2016 verstärkt er das Marketing und den Vertrieb bei OTIS Consulting. Dabei hat der Kommunikationsexperte das Profil des Beratungs- und Servicehauses geschärft und stärker auf den Mittelstand ausgerichtet. Denn die IT unterstützt das Business dieser Unternehmen zwar sehr effizient, leidet aber im Alltag oft unter technologischen, finanziellen und personellen Engpässen.

Davor war Werner Bruckner als Journalist und Kommunikationsberater zwei Jahrzehnte lang in der ITK-Branche tätig. Er pflegt zu etlichen Unternehmen und IT-Größen Kontakt und hat über viele Anwendungen, Technologien und Trends aus der IT und Telekomwelt geschrieben. Nach dem Hype des Neuen Markts beschäftigte er sich zunehmend mit dem Internet der Dinge und Industrie 4.0.

Neben seinem naturwissenschaftlichen Studium in München und Tübingen hat er 1993 einen Abschluss in Medien- und Kommunikationswissenschaften erworben. Danach war er in diversen Werbe- und Kommunikationsagenturen an der Schnittstelle Marketing-Kommunikation-Vertrieb tätig. Seine Stärken lagen insbesondere darin, strategische und konzeptionelle Roadmaps zu entwickeln.